NEWS
 Kategorien
Filtern Sie die News- Meldungen nach Themenbereichen.

24.05.2017 The Personal Business Model Canvas Business Development Wachstum führen & wachsen lassen

Das Business Model Canvas hilft dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren eines Geschäftsmodells zu verschaffen. Es handelt sich dabei um eine Methode, die bei der Entwicklung und Überarbeitung innovativer und komplexer Geschäftsmodelle unterstützt.

PERSONAL Business+Model+Canvas

Und dann gibt es da noch The Personal Business Model Canvas , das ist eine innovative und wirkungsvolle Methodik mit wenigen Schritten ein „persönliches Geschäftsmodelle“ zu entwickeln. Miriam Grünberger kann euch gerne diesbezüglich behilflich sein: mg@voithofer.com


23.05.2017 Voithofer+Partner Sommerfest 2017 Events

Eine der schönsten Zeiten des Jahres ist gekommen. Aus diesem Grund findet auch heuer wieder das alljährliche Sommerfest statt.

Daher möchten wir Dich einladen, am Donnerstag, 22. Juni 2017 ab 16:30 Uhr zu uns in den Innenhof zu kommen, um gemeinsam mit uns einen tollen Abend mit Live-Musik, leckeren Speisen und kalten Getränken zu verbringen.

Sommerfest Einladung

Alles, was du mitbringen solltest, ist gute Laune.

Um eine Anmeldung bis 16. Juni 2017 bei Herrn Sari unter sesa@voithofer.com oder 07252 / 48110 wird gebeten.

P.S.: Bring your friends J Nette Freunde, Bekannte oder Geschäftspartner dürfen gerne mitgebracht werden.


22.05.2017 SI.SR Stammtisch 4.0 mit openIDA – 12. Juni 2017 Events I4.0

Autor: Serhat Sari

Am 12. Juni 2017, ab 17 Uhr lädt das Expertennetzwerk Smart Innovation Steyr zum Stammtisch 4.0 mit openIDA im TIC Steyr ein. Als fünfter „Stammtisch 4.0“ Gastgeber im Jahr 2017 gewährt openIDA spannende Einblicke zum Thema „Produktion 4.0: Daten – Information – Wissen“.

Unbenannt

Der Stammtisch 4.0 bietet die Möglichkeit Smart Innovation Steyr Experten kennenzulernen, die Impulsvorträge zu diskutieren und sich über Industrie 4.0 auszutauschen.

Die Teilnahme ist kostenfrei und steht allen Interessierten offen.

SI.SR Stammtisch 4.0 mit openIDA

„Produktion 4.0: Daten – Information – Wissen“

Montag, 12. Juni 2017
Ab 17:00 Uhr
Im TIC Steyr, Im Stadtgut A1, 4407 Steyr-Gleink

Um Anmeldung wird gebeten unter office@tic-steyr.at oder sesa@voithofer.com

EINLADUNG


15.05.2017 SI.SR Stammtisch 4.0 mit Bank Austria BANKING 2.0 – WIE GEHT ES WEITER Events I4.0 Marke & Marketing

Autor: Serhat Sari

Am 8. Mai 2017 gab die UniCredit Bank Austria beim Stammtisch 4.0 des Expertennetzwerks Smart Innovation Steyr einen guten Einblick in die Thematik „Banking 2.0 and beyond“.

cbgthztrg

Mit ihren 25 Millionen Kunden ist die UniCredit eine der größten Bankengruppen in Europa und die UniCredit Bank Austria die größte Bank in Österreich. Die UniCredit Bank Austria gab an diesem spannenden und diskussionsreichen Abend einen sehr informativen Überblick zum Thema „Banking 2.0 and beyond“.

HETEROGENE KUNDENBEDÜRFNISSE

Die Welt verändert sich durch die zunehmende Digitalisierung und mit ihr das Kundenverhalten. Die Kundenbedürfnisse könnten heute nicht heterogener sein. Während ein Teil der Kunden nach wie vor am traditionell geprägten Bankgeschäft festhält, wollen die anderen bequemere Lösungen für ihre Bankgeschäfte über Online- und Mobile Banking.

BANKING 2.0

Alexander Sova, Leiter Alternative Sales Channels der UniCredit Bank Austria: „Wir bieten auch die Möglichkeit in unseren Filialen, persönliche Beratung über Video, also online über neue Kommunikationswege, zu erhalten, um SmartBanking auch für Kundinnen und Kunden interessant zu machen, die damit bisher wenig Kontakt hatten.“
Innovative Entwicklungen im Mobile Banking mit innovativen Apps und neuen Services wie der Fotoüberweisung bieten wiederum den Digital Natives ein ideales Angebot. Das Einloggen per Fingerprint, das Fotografieren einer Rechnung mit dem Handy und das automatische Ausfüllen des Zahlungsformulars mit der Möglichkeit manueller Veränderungen, der TAN als Push-Message – all das ist bereits Realität. Insgesamt wird die UniCredit bis 2019 1,6 Milliarden Euro in den Bereich Digitalisierung investieren, um die Innovationskraft weiter zu stärken.

BANKEN DER ZUKUNFT

Marion Morales, Leitung Retail Strategy der UniCredit Bank Austria, sieht eine Menge Herausforderungen und Chancen nicht nur auf die Bankenbranche zukommen. Das Wachstum der Fintech-Unternehmen wird auch neue Regulierungen mit sich bringen müssen. Insbesondere die Tech-Giants wie Google, Facebook und Amazon stellen eine Herausforderung für die Bankenbranche dar. Morales: „Banken müssen sich den neuen Wettbewerbern stellen. Daher treiben wir den Umbau zu einer Multikanalbank für Kunden des 21. Jahrhunderts voran.“ Google hat bereits seit 2011 eine europäische Banklizenz. Amazon vergibt an ihre Händler Kredite und kann deren Bonität aus der Nachfrage ihrer Produkte ableiten. „Da sind wir mit innovativen Services gefordert“, so Morales.

DIGITALISIERUNG FORDERT QUERDENKEN

Nicht nur für Banken ist nun Querdenken gefragt. Denn die Bereiche, wo heute der Value eines Unternehmens generiert wird, müssen dies nicht auch morgen sein.

NÄCHSTER STAMMTISCH 4.0

Der nächste Smart Innovation Steyr Stammtisch 4.0 mit openIDA findet am 12. Juni, 17:00 Uhr im TIC Steyr zum Thema „Produktion 4.0: Daten – Information – Wissen“ statt. Die Veranstaltung ist kostenfrei und offen für alle Interessierte.

Mehr Fotos finden Sie auf unser Facebook Seite


12.05.2017 Perfektionismus Management

Miriam Grünberger und Paul Voithofer besuchten am 25.04.2017 im Dominikanerhaus Steyr einen interessanten Vortrag von Raphael M. Bonelli zum Thema Perfektionismus.

Perfect

Raphael M. Bonelli, geboren am 10. September 1968 in Schärding (Österreich), ist ein österreichischer Psychiater und Neurowissenschaftler an der Sigmund Freud Universität in Wien. Er ist Universitäts-Dozent für Psychiatrie, Facharzt für Neurologie, Doktor der gesamten Heilkunde, Doktor der medizinischen Wissenschaften und systemischer Psychotherapeut.

… mehr



Ältere Artikel »
 SHORTCUTS

Wir haben’s ja befürchtet: Personalberater laden vor allem Kandidaten mit „geeignetem“ Facebook – Auftritt zum Bewerbungsgespräch ein …

A nice chance for a follow up – Steve Ballmer at the Microsoft WPC / LA on July 11 th: „We will have 50% market share in mobile OS.“ Well … a sure bet?

Beim Stöbern auf youtube findet man ja allerlei, zum Teil auch Berührendes … The Who im Concert For New York City! Musik kann emotional berühren … Bilder auch!!

„Es handelt sich um den letzten echten Männerberuf!“ Harald Martenstein schreibt über den Traumjob Terrorismusexperte … ein seeehr köstlicher Beitrag, der einfach zu einem guten gestrigen Gespräch passt: Wozu brauchen wir eigentlich diese vielen Experten?? Lesen Sie selbst: http://www.zeit.de/2011/20/Martenstein

 SMART VALUES
"Smart Value"-Artikel können nur von registrierten Benutzern kostenlos gelesen werden. Die Registrierung ist kostenlos.

GOOD to GREAT – die Basis des Wachstums!
Effektiv oder effizient – Prioritäten setzen im Vertrieb
Voithofer + Partner | Promenade 2-4 | A 4400 Steyr | T +43 (0) 7252/48 110 | F + 43 (0) 7252/48 110-99 | office@voithofer.com
Slogan