NEWS
 Kategorien

21.06.2017 The Personal Business Model Canvas Business Development Wachstum führen & wachsen lassen

Das Business Model Canvas hilft dabei, sich einen Überblick über die wichtigsten Schlüsselfaktoren eines Geschäftsmodells zu verschaffen. Es handelt sich dabei um eine Methode, die bei der Entwicklung und Überarbeitung innovativer und komplexer Geschäftsmodelle unterstützt.

PERSONAL Business+Model+Canvas

Und dann gibt es da noch The Personal Business Model Canvas , das ist eine innovative und wirkungsvolle Methodik mit wenigen Schritten ein „persönliches Geschäftsmodelle“ zu entwickeln. Miriam Grünberger kann euch gerne diesbezüglich behilflich sein: mg@voithofer.com


02.05.2017 Kreativwirtschaft sichert Arbeitsplätze Business Development

Die Kreativwirtschaft sichert Arbeitsplätze in anderen Branchen. Jedes zehnte österreichische Unternehmen ist mittlerweile in der Kreativwirtschaft tätig. Mehr als 42.000 Kreativunternehmen beschäftigten zuletzt 150.000 Beschäftigte.

studie_kreativwirtschaft

Beim 7. Kreativwirtschaftsbericht wurde erstmals die gesamte Wertschöpfungskette von Kreativwirtschaftsleistungen betrachtet. Fazit daraus die Unternehmen sichern in Summe 303.000 Arbeitsplätze in der österreichischen Wirtschaft ab. Wie überall ist auch hier das Thema der flexibleren Arbeitszeiten präsent. Gerade Unternehmen die international kooperieren wären darauf angewissen.

„Der Geistesblitz kommt nicht nur zwischen 9 und 17 Uhr“, so KMU-Forscher Peter Voithofer. Der Gesamte Artikel kann bei der Wiener Zeitung online nachgelesen werden.


15.02.2017 0100 Conference in Wien Business Development Events

Die 0100 Conference in Wien vernetzt Investoren aus Ost- und Westeuropa. Ein exklusives Event am 16. Februar 2017 ab 09:00 Uhr im Hilton Wien, Am Stadtpark 1, 103o Wien. Die Veranstalter rechnen mit mehr als 350 Teilnehmern mit Fokus auf Family Offices, High Net Worth Individuals, Venture Capitalists, Private Equity und Pensionsfonds-Manager.

0100 conferences

Auch wir, Paul Voithofer und Miriam Grünberger, werden vor Ort sein und freuen uns mit west- und osteuropäischen Investoren zusammenzukommen und über ein breites Themenspektrum zu sprechen.


14.12.2015 aaia – Paul Voithofer ist aaia Spirit Angel 2015 Business Development Events

Beim Co-Investor Pitch am 08.12.2015 haben 3 erfolgsversprechende Startups tolle Pitches hingelegt: storageklub, infotoppe, crowd-o-moto.

aaia

Und die aktivsten Mitglieder wurden für Ihren Einsatz für die Österreichische Business Angel- und Startup-Szene geehrt und wir gratulieren unserem Chef zu seinem wohlverdienten Award:

– aaia Spirit Angel 2015: Paul Voithofer mit aaia Oberösterreich

Wir freuen uns jetzt schon auf ein weiteres aaia Jahr in 2016 🙂


20.11.2015 TEAMS FOR IDEAS – Phase 2 bei Steyr2030 Business Development I4.0

Bei Steyr2030 geht es jetzt in die zweite Phase, am 16. November wurden 12 Teams ausgewählt und diese Teams haben die Möglichkeit ihre Idee über den Zeitraum November 2015 bis Mai 2016 weiter zu entwickeln.

Logo_Steyr2030_mit-Slogan

In der Rubrik „Technologie der Zukunft“ hat unser Studenten Team die Möglichkeit ihre Idee eines Industrie 4.0 Labs in Steyr umzusetzen. Die Studenten des FH- Studienganges OMT am Campus Steyr, wollen in Zusammenarbeit mit ihrem Strategie-Mentor Paul Voithofer ein Umfeld für das Zukunftsthema Industrie 4.0 schaffen, das es so in Österreich bis dato nicht gibt. Hier geht es zur Projektbeschreibung: Industrie 4.0 Lab in Steyr

 



Ältere Artikel »
 SHORTCUTS

Wir haben’s ja befürchtet: Personalberater laden vor allem Kandidaten mit „geeignetem“ Facebook – Auftritt zum Bewerbungsgespräch ein …

A nice chance for a follow up – Steve Ballmer at the Microsoft WPC / LA on July 11 th: „We will have 50% market share in mobile OS.“ Well … a sure bet?

Beim Stöbern auf youtube findet man ja allerlei, zum Teil auch Berührendes … The Who im Concert For New York City! Musik kann emotional berühren … Bilder auch!!

„Es handelt sich um den letzten echten Männerberuf!“ Harald Martenstein schreibt über den Traumjob Terrorismusexperte … ein seeehr köstlicher Beitrag, der einfach zu einem guten gestrigen Gespräch passt: Wozu brauchen wir eigentlich diese vielen Experten?? Lesen Sie selbst: http://www.zeit.de/2011/20/Martenstein

 SMART VALUES
"Smart Value"-Artikel können nur von registrierten Benutzern kostenlos gelesen werden. Die Registrierung ist kostenlos.

GOOD to GREAT – die Basis des Wachstums!
Effektiv oder effizient – Prioritäten setzen im Vertrieb
Voithofer + Partner | Promenade 2-4 | A 4400 Steyr | T +43 (0) 7252/48 110 | F + 43 (0) 7252/48 110-99 | office@voithofer.com
Slogan